Allgemeine Leistungen:

Vertretung des Eigentümers in allen die Miethausverwaltung betreffenden Angelegenheiten und die Führung des erforderlichen Schriftverkehrs.

Führen aller erforderlichen Verhandlungen mit Mietern und Dritten zur Wahrnehmung und zur Erhaltung der dem Eigentümer zustehenden gesetzlichen und allgemeinen Vermieterrechte.

Verhandeln mit Behörden und Dritten.

Vermietung von Wohnungen nach Abstimmung mit dem Eigentümer

Abschluss der Mietverträge im Namen (unter Vollmacht) des Eigentümers.

Kündigung von Mietverhältnissen nach Absprache (unter Vollmacht) des Eigentümers.

Veranlassung und Vorbereitung zur Zwangsräumung bei Streitigkeiten unter Heranziehung eines Rechtsanwaltes.

Durchsetzung der Hausordnung unter Umständen unter Hinzuziehung eines Rechtsanwaltes .

Durchführen der Bonitätskontrolle, Einholen einer Selbstauskunft vor Abschluss von Mietverträgen im Namen des Eigentümers.

Abnahme und Übergabe der Mietsache und Erstellung eines Abnahmeprotokolls und Übergabeprotokolls.

Empfehlung von Miethöhen.

Durchführung von Mieterhöhungsverlangen nach Absprache und Beauftragung durch den Eigentümer.

Übertragung der Prozessvollmacht an Rechtsanwälte im Falle eines gerichtlichen Vorgehens gegen Mieter oder Dritte im Auftrag (ggfl. durch Vollmacht) im Namen des Eigentümers.

Unterrichtung des Eigentümers über wichtige Vorgänge durch Abschriften des Schriftwechsels.

 

Kaufmännische Betreuung:

Die Verwaltung legt bei einer Bank ein Mietkonto, lautend auf den Namen des Eigentümers an oder übernimmt die bestehenden Konten durch Kontovollmacht des Eigentümers.

Einziehen und Verbuchen der Grundmieten, Neben- und Betriebskosten.

Überwachen der Zahlungseingänge und Zahlungstermine.

Mahnung säumiger Mieter.

Beauftragen von Rechtsanwälten mit der Eintreibung von Mietgeldern nach erfolglosem Mahnverfahren.

Zahlung sämtlicher das Mietobjekt betreffender Steuern, Gebühren und Abgaben sowie Zins- und Tilgungsleistungen aus Schuldverhältnissen, die auf dem Mietobjekt ruhen sowie Handwerkerrechnungen und sonstiger Aufwendungen für das Haus aus dem Mietkonto, soweit die hierfür erforderlichen Unterlagen vollständig und rechtzeitig der Verwaltung vorliegen und ausreichende Geldmittel zur Verfügung stehen.

Die Gelder des Verwaltungsobjektes werden streng als Fremndgelder verwaltet und ausserhalb des Geschäftsvermögens geführt.

Prüfen der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit von Rechnungen und Gebührenbescheiden von Behörden, Versorgungseinrichtungen und sämmtlicher Rechnungen betreffend das Verwaltungsobjekt.

Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben nach den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung.

Jährliche Kostenzusammenstellung für die Heiz-/Warmwasserkostenabrechnung durch die Wärmeerfassungsdienste.

Jährliche Betriebskostenabrechnung mit den Mietern.

Erstellung einer jährlichen Gesamtabrechnung für den Eigentümer

Festlegen und Überwachen von Mietkautionen.

Auf Wunsch des Eigentümers Anlage freier Geldmittel als Festgeld oder einer ähnlichen Geldanlage.

Information des Eigentümers bei zu erwartender Kontounterdeckung.

Bericht über Mietpreisentwicklung und Empfehlung der Anpassung.

 

Technische Betreuung:

Veranlassen notwendiger Instandhaltungen, um die Funktionsfähigkeit des Gebäudes zu sichern.

Ausschreiben und Vergeben von Instandsetzungsmaßnahmen unter Hinzuziehung des Eigentümer.

Regelmäßige Begehung zur Feststellung technischer Mängel. Erstellung von Zustandsberichten mit.

Sofortige Entscheidungen und Reparaturen in Notfällen.

 

Dieses Leistungsverzeichnis enthält die üblichen Angebote der Verwaltung von Miethäusern. Es sind jedoch auch weitere Leistungen oder eine Kürzung der Serviceangebote möglich und können individualvertraglich abweichen.

Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über Ihre Mail unter info@hk-immoconsult.de

 

Zürück